+49 761 45895450 info@cosoweb.de

Anfang März wurde auf der nordamerikanischen Konferenz EclipseCon die erste offizielle Version der Cloud-basierten Entwicklungsumgebung Che vorgestellt. Sie trägt inzwischen die Versionsnummer 4.0 und befindet sich seit mehr als einem Jahr in der Entwicklung. Ende 2014 hatte die Eclipse Foundation die Cloud-Entwicklung zusammen mit acht weiteren Unternehmen als Top-Level Projekt ins Leben gerufen.

Che ist nach Tyler Jewell, CEO von Codenvy, die einzige im Browser laufende Open-Source-Cloud-IDE. Cloud9 beende die Unterstützung der SDKs, Orion und Brackets hätten sich der reinen Web-Entwicklung zugewandt und Codebox bekomme keinen Support. Darüber hinaus kombiniert Che die Cloud-Entwicklungsumgebung mit einer Workspace-Umgebung und bietet die Möglichkeit an, eine Desktop-IDE zu verwenden und über SSH zu verbinden. Che ist damit eine spannende Möglichkeit, eine Entwicklungsumgebung in der Cloud zu nutzen und kommt dem Konzept des Cloud-Workspace der cosoweb UG entgegen.